Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus Covid-19 entgegen zu wirken, ordne ich an, dass ab Mittwoch, 18. März 2020 die Pfarrbüros im ganzen Bistum und die gesamte Verwaltung des Bischöflichen Ordinariats Augsburg auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen werden.

Es wird gebeten dringende Termine und Anliegen gerne per Telefon oder E-Mail abzuklären. Das oberste Ziel ist der Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu wollen auch wir mit dieser Maßnahme unseren Beitrag leisten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Heinrich

Domkapitular
Ständiger Vertreter
des Diözesanadministrators